Doppel-Meßstelle

Wir freuen uns Ihnen heute unseren neuen Doppel-Transmitter der Baureihe KSEM vorstellen zu dürfen. Alle KSEM-Transmitter können sowohl Analog wie auch als KIMESSA-Bus-Transmitter eingesetzt werden. Die neuen KSEM-Transmitter können mit einem Sensor oder mit zwei Sensoren gleichzeitig eingesetzt werden. Dies spart Platz, Montage- und Verkabelungsaufwand. Damit ist es möglich zwei Gasarten gleichzeitig zu überwachen, sofern diese in selbiger Montagehöhe zu überwachen sind. Ein weiteres Highlight ist die Möglichkeit niedrige und hohe Messbereiche einer Gasart gleichzeitig zu überwachen. Damit gibt es unzählige Einsatzmöglichkeiten. Um dies umzusetzen wird der Sensor mit dem niedrigeren Messbereich automatisch abgeschaltet, sowie dieser den Messbereich überschreitet, um keine zu hohe Gaskonzentration ab zu bekommen. Ein weiterer Vorteil ist der einfache Sensorwechsel, welcher ohne Werkzeug möglich, jedoch nicht für den Kunden gedacht ist. Natürlich kann darüber auch sehr einfach die Gasart gewechselt werden, ohne die Messstelle austauschen zu müssen. Für die schnelle Betriebsinformation besitzt der KSEM-Transmitter eine LED welche bei fehlerfreiem Betrieb grün und bei Störung bzw. Fehler rot leuchtet. Damit kann der Anwender schnell erkennen, wenn etwas nicht in Ordnung ist, auch wenn die Zentrale sich nicht in der Nähe befindet. Zusätzlich verfügen die neuen KSEM-Transmitter über eine digitale Justierung der Sensoren mittels eines „Mini-Joysticks“. Weiterhin handelt es sich um unser bewährtes pulverbeschichtetes Edelstahlgehäuse in blau mit unserem gelben KIMESSA-Streifen in IP65. Die Kabel können sowohl von oben/unten wie auch von der Seite eingeführt werden.

KIMESSA…WIR machen Gaswarntechnik ! Switzerland Flag icon.