LED-Blinkleuchtfeld

KIMESSA Deutschland präsentiert das erste Produkt aus eigener Fertigung:

Ein LED-Blinkleuchtfeld in 8 verschiedenen Ausführungen. Blinkleuchtfelder kennt man oft als alte Beschilderungen von Notausgängen. In der Gaswarntechnik werden diese auch heute noch eingesetzt und ausgeschrieben. Diese sind breitflächig vertreten. Mit dem Wegfall der Glühbirne ist auch die Produktion dieser Blinkleuchtfelder weitestgehend verschwunden und gegen LED-Transparente ersetzt worden. Falls Sie diese noch angeboten bekommen mit Glühbirne oder Energiesparbirne, dann sollten Sie zum einen die Ersatzteilversorgung dieses uralten Produktes prüfen wie auch berücksichtigen, dass Energiesparbirnen häufiges Ein- und Ausschalten (Blinken) nicht lange vertragen.

KIMESSA hat nun das altbewährte Blinkleuchtfeld mit LED-Technik versehen und auf den neuesten Stand der Technik gebracht und bietet dieses in 24V DC und 230V AC an. Zusätzlich gibt es das Blinkleuchtfeld auch mit eingebautem 100 dB Summer, um getrennt optisch und akustisch warnen zu können.

Als Highlight bieten wir die Blinkleuchtfelder in mehreren Varianten als Wandausführung und als Deckenausführung an. Bei der Deckenausführung kann das Blinkleuchtfeld mithilfe einer Stange oder eines Seils an der Decke befestigt und so beidseitig eingesehen werden.

Natürlich können wir das Blinkleuchtfeld mit rotem oder gelbem Hintergrund wie auch mit verschiedenen Warntexten liefern und dies alles zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sie sehen...KIMESSA...WIR machen Gaswarntechnik ! Switzerland Flag icon.