Einbau-Zentralen

Heute stellen wir Ihnen unsere neue KIMESSA-Einbau-Zentralen Generation offiziell vor mit den ersten Produktbildern. Sie sehen hier unsere neuen Einbau-Zentralen CANline 01/02/04/10/32. Diese Zentralen können Sie von der Schaltschranktür bis zur Holzblende, und sogar in einen breiten Kabelkanal, einbauen. Jede Zentrale verfügt über 5 potenzialfreie Relais, welche ab Werk auch mit 8 Relais lieferbar sind. Darüber hinaus kann jede Zentrale auf bis zu 128 Relais mittels Modulen erweitert werden. Natürlich gibt es noch viele weitere Module wie WebServer zur Darstellung auf dem PC oder andere nützliche Module. Als einer der weniger Hersteller verfügen alle KIMESSA Zentrale über ein modernes OLED-Display, sowie über LED-Anzeigen für Alarm1/2/3, Störung und Betrieb. Ein Alleinstellungsmerkmal ist die Anzeige der Relais mittels LED ob dieses geschaltet sind oder nicht. Natürlich kann man alles auch ganz genau auf dem Display ablesen. Alle Zentralen verfügen als Ausgang über eine ModBus-Schnittstelle, um auch mit anderen System kompatibel zu sein. Eingebauter Daten- und Alarmlogger, Schaltuhr für periodische Schaltungen, Über- und Unterschreitungsalarm, Messfühlerstörungsanzeige, Fernreset,  sowie natürlich 3 Alarmschwellen pro Messstelle sind schon seit langem Standard bei KIMESSA. Natürlich können Sie an den KIMESSA-Einbau-Zentralen sowohl die bewährten KIMESSA Analog-Transmitter wie auch die KIMESSA-BUS-Transmitter anschließen. Dies alles wird abgerundet mit der Zulassung 3G und 2G, also für Messstellen welche in Ex-Zone 1 und Ex-Zone 2 betrieben werden. Dies alles erhalten Sie zu einem einmaligen Preis-Leistungs-Verhältnis mit 3-Jahren-Vollgarantie bei regelmäßiger Wartung.
Sie sehen…KIMESSA…WIR machen Gaswarntechnik ! Switzerland Flag icon.