KIMESSA - Prüfzubehör

Mit dem KIMESSA Prüfzubehör ist es möglich, die von den Regelwerken T021 und T023 geforderte Funktionsprüfung (Sichtkontrolle) durchzuführen. Dazu wird der Kalibrieradapter auf die Messstelle gesetzt, das Gasventil geöffnet und die Messstelle mit dem passenden Prüfgas beaufschlagt. So lässt sich prüfen, ob die Messstelle entsprechend reagiert oder nicht. Da wir bei KIMESSA mit sehr geringem Durchfluss arbeiten, handelt es sich um entsprechendes Spezialequipment.

Zunächst muss aber noch das entsprechende Prüfgas passend zu Ihrer Gasart und dem Messbereich der Messstelle gewählt werden. Da wir sehr viele verschiedene Gasarten und Messbereiche anbieten, können wir diese hier nicht vollständig auflisten. Bei etlichen Gasarten gibt es außerdem kein Prüfgas für die Kundenanwendung.

Prüfgase haben eine gewisse, teilweise kurze, Haltbarkeit. Vor jedem Einsatz ist daher das Ablaufdatum zu kontrollieren. Bitte setzen Sie für KIMESSA Funktionsprüfungen nur KIMESSA Prüfgas ein, da nur dieses passend für die KIMESSA Messstellen ist.

Sehr wichtig ist die erforderliche Sachkenntnis. Eine Funktionsprüfung (Sichtkontrolle) darf laut den Regelwerken nur von unterwiesenen Personen durchgeführt werden. Gerne bieten wir Ihnen dazu eine Schulung bei Ihnen vor Ort an.

Ganz Wichtig: Bitte beachten Sie, dass dieses Prüfzubehör rein für eine Funktionsprüfung (Sichtkontrolle) gemäß den Regelwerken geeignet ist. Das Prüfzubehör ist nicht ausreichend für eine Kalibrierung, sprich Wartung. Dafür wäre weiteres und auch anderes Prüfequipment wie auch Software, Schnittstellen und Key-Codes sowie eine ausführliche Schulung zur "befähigten Person" notwendig.

KIMESSA stellt hohe Ansprüche an Qualität und Service. Aus diesem Grund werden Wartungen, Kalibrierungen und Systemkontrollen nur von unserem eigenen Service durchgeführt. Nur so können wir garantieren, dass die hohen Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen richtig umgesetzt und dokumentiert werden. Führt jemand anderes (z.B. Gaswarngeräte-Händler) eine Wartung an einer KIMESSA Gaswarnanlage durch, so können Sie sicher sein, dass dieser dazu nicht autorisiert ist und gegen gültige Regelwerke verstößt. Im Falle eines Unfalls wäre nicht nur diese Person haftbar, sondern auch Sie als Betreiber, da Sie die entsprechende Befähigung kontrollieren müssen.

Unsere ungewöhnlich hohen Qualitätsanforderungen können Sie bereits am Prüfzubehör erkennen. Bei dem Kalibrieradapter handelt es sich um eine äußerst robuste Ausführung aus Aluminium, an der Gaspartikel weniger haften bleiben als an herkömmlich eingesetztem Kunststoff. Sie sehen selbst: Bei KIMESSA gehen die Qualitätsansprüche bis ins kleinste Detail.

 

Prüfzubehör 
700001 Kalibrieradapter  KIMESSA Kalibrieradapter aus Aluminium  Kalibieradapter (2)   
930782 Ventil  Gasflaschen-Ventil für 110l Alu-Drucksoden, Ausführung in Messing, nicht für alle Gasarten geeignet  Gasflaschenventil Messing (1)   
930783 Ventil  Gasflaschen-Ventil für 110l Alu-Drucksoden, Ausführung in Edelstahl, nicht für alle Gasarten geeignet  Gasflaschenventil Edelstahl (1)   
930797 Gasschlauch  Fluidfon PTFE Gasschlauch flexibel transparent  Gasschlauch   

 

Wichtiger Hinweis: Alle Rechte an den Unterlagen sind KIMESSA vorbehalten. Eine Vervielfältigung, sei es in Papierform oder digital, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung untersagt. Zuwiderhandlung ziehen rechtliche Schritte nach sich.